Die ultimative Ossilesung kommt nach Kühlungsborn

„Das ist gekonnte politische Satire“.  Wolfsburger Zeitung

„Dominik Bartels und Jörg Schwedler tun dies mit Treffsicherheit und Ironie. Bisweilen mutiert sie gar zu bitterböser Satire.“ Ostsee-Zeitung

„Das war ein köstlicher Abend mit überaus humorvollen Einblicken in den Alltag jenseits des einstigen Eisernen Vorhangs“. Braunschweiger Zeitung

Die beiden Poetry Slammer und Autoren Dominik Bartels und Jörg Schwedler lesen satirische Geschichten über das Leben im ehemaligen Arbeiter- und Bauernstaat. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie verwandeln sie dabei jeden Veranstaltungsort in den VEB Literatur und das Kombinat für Satire.

Seit über vier Jahren touren sie mir ihrer Mischung aus Stand up-Comedy und Leseshow durchs Land. Was sie präsentieren, ist jedoch keine Ostalgie-Show, sondern mehr ein augenzwinkernder Rückblick auf die Kindheit im wilden Osten und die Absurditäten im Alltag zwischen Plattenbau und Pioniernachmittagen. Der Abend wird mit privaten Devotionalien und Bildern aus der DDR garniert. Und natürlich gibt es wieder gratis Pfeffi für Alle – das Kultgetränk aus der DDR.

Nach zahlreichen ausverkauften Shows in der ganzen Bundesrepublik kommt „Die ultimative Ossilesung“ am 21.11.2020, um 19.00 Uhr, nun endlich auch ins Kunsthaus des Ostseebades Kühlungsborn.

Im Internet: www.ossilesung.de

Eintritt: 20,- Euro; für Kühlungsborner oder gegen Kurkarte 18,- Euro
Karten in der Kunsthalle oder unter 038293/7540