Ausstellung Dreiklang – 12.9. – 18.10.2015

Dreiklang

Sabine Naumann – Bilder und Zeichnungen
Günter Kaden – Skulpturen
Petra Töppe-Zenker – Keramische Objekte

Ausstellungseröffnung: 12.9.2015  um  17.00 Uhr

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 12:00 – 17:00 Uhr.

Sabine Naumann

1960 in Berlin geboren
1978- 1983 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Fachklasse Freie Grafik und Illustration
1983 Grafik-Diplom Übersiedlung nach Mecklenburg, seitdem freiberufliche Arbeit auf den Gebieten Malerei, Grafik, Buchillustration sowie architekturbezogene Gestaltung Errang Preise in Illustrations- und Plakatwettbewerben.
seit 1990 Mitglied des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK
1995 bis 2000 Lehrauftrag an der Grafik – Design –Schule Anklam
2006 1. Platz im Wettbewerb “Porträts Dokument-Einbindung: bedeutender Persönlichkeiten des Klinikums Güstrow” Förderstipendium von Antenne MV und ScanHaus Marlow
Zahlreiche Ausstellungen in Deutschland, Polen, Italien, Schweden und in der Schweiz

Günter Kaden

1941 geboren in Leipzig
nach abgeschlossener Lehre als Steinmetz Arbeit bei einem Bildhauermeister
1967 Abitur
1967 – 1972 Studium an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle/Saale bei den Professoren G. Lichtenfeld und W. Sitte – Diplom als Bildhauer
1972 – 1975 Künstlerischer Leiter der Restaurierungsarbeiten an der gotischen Kirche St. Moritz zu Halle/Saale
seit 1973 Arbeit in Projektgruppen für architekturbezogene Kunst
1979 Übersiedlung nach Wendischhagen/Mecklenburg
Arbeit als freiberuflicher Bildhauer
seit 1990 Mitglied des Künstlerbundes Mecklenburg/Vorpommern im BBK

Petra Töppe-Zenker

1967 in Merseburg geboren
1986-1988 Pädagogikstudium (Kunst/Deutsch) in Erfurt
1988-1992 Ausbildung in verschiedenen Werkstätten und Gesellenabschluss, Praktikum für Keramikrestaurierung in Weimar
1993-1997 erste Werkstatt in Naumburg
seit 1998 lebt und arbeitet sie in Kapellendorf
seit 2003 Mitglied im VBK Thüringen
seit 1993 regelmäßig Ausstellungen