Skip to content
Andreas Brunn Trio 3

Andreas Brunn Trio – Gitarrenfestival

Kunsthalle

“New Urban World Melodic Grooves” (Duomeeting)

Vladimir Karparov (BG) soprano & tenor saxophon | Andreas Brunn (D) 7 string acoustic guitar mit Stereo-Pickup, Percussion | Simon Rainer (I) – E Guitar, Electronics

Christian Erber, NDR : „DUOMEETING – ein Sound, wie er nur im kulturellen Schmelztiegel einer Millionen-Metropole wie Berlin entstehen kann. Erschaffen von drei Virtuosen auf ihren Instrumenten, denen kulturelle Grenzen und musikalisches Schubladendenken völlig fremd sind.

Mit „New Urban World Melodic Grooves“ nehmen Brunn, Karparov und Rainer ihr Publikum mit auf eine musikalische Entdeckungsreise der besonderen Art. Ihre Kompositionen, in denen sich Balkan-Rhythmen mit Funk-, Latin- und World-Klängen vermischen, zeugen von außergewöhnlicher Virtuosität und Spielfreude. Dabei klingen sie nie sperrig oder verkopft, sondern stets frisch, lebendig und spritzig. So wie man es in einem pulsierenden Melting Pot erwarten würde.“

Hier Auszüge aus einigen Rezensionen:
z.B. im Jazzpodium: “Neugrooves x 3 – Konzentriert intime Zwiesprachen: Ein Zwei-Gitarren-und-ein-Saxophon-Trio um Andreas Brunn lässt aktuell mehr als aufhorchen.”

in der Jazzthetik: “Die wunderschöne Ballade „Sky“ zählt zu den Höhepunkten auf New Urban World Melodic Grooves, Komponist Rainer hat sich dabei von dem legendären Album Beyond the Missouri Sky von Pat Metheny und Charlie Haden inspirieren lassen.”

und bei JazzHalo: “Dieses Album ist wegen seiner ausgefeilten melodischen Phrasierungen und Zwiegespräche ein wahrer Ohrenschmaus und Balsam für die Seele!“

Umfangreichere Rezensionen finden sich hier:

https://www.akustik-art-kontakt.de/a-brunn-v-karparov-s-rainer-presse/

Umfangreiche Präsentation bei:  RBB – Late Night Jazz … die wunderbare Sendung von Ulf Drechsel kann auf unserer Page hier nachgehört werden!

Und einige Konzertvideos des Ensembles.

A.Brunn – V.Karparov – S.Rainer LIVE “Swindia”

 

A.Brunn – V.Karparov – S.Rainer LIVE “To act like a …”

www.for-free-hands.de

www.akustik-art-kontakt.de

www.youtube.com/AkustikArtKontakt

www.facebook.com/ForFreeHands

Eintritt: 20,- Euro
Karten in der Kunsthalle oder unter 038293 / 7540

Kunstverein Kühlungsborn e.V.
Ostseeallee 48
18225 Kühlungsborn