Die deutschen Ausnahmemusikerinnen Lea (Violine) und Esther Birringer (Klavier) sind seit geraumer Zeit auf internationalem Erfolgskurs. Auftritte in den USA, in Italien, Japan, der Schweiz oder aber in Schloss Elmau, dem letztjährigen Austragungsort des G7-Gipfels, gehören bei den Geschwistern zur Tagesordnung. Erst kürzlich musizierten die Birringer’s bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und wurden  als  „Junge  Elite“  Deutschlands gefeiert. Auch zusammen mit den Münchner Symphonikern überzeugten die Künstlerinnen vor Kurzem mit starkem Ausdruck und großer Virtuosität. Am 20. Oktober 2016 sind sie in der Kunsthalle Kühlungsborn zu Gast und bieten Ihren Zuhörern ein facettenreiches Programm.

Künstler-Webseite: http://www.leabirringer.com/english/duo-birringer/

Eintritt: 17,- Euro; für Kühlungsborner oder gegen Kurkarte 15,- Euro
Karten in der Kunsthalle oder unter 038293 / 7540