RALF ILLENBERGER TRIO

Ralf Illenberger (g), Sandro Gulino (b), Robert Wittmaier (dr)

Ralf Illenberger ist seit über 40 Jahren ein bedeutender Vertreter der internationalen Musikszene. In den 70er und 80er Jahren musizierte der gebürtige Stuttgarter gemeinsam mit Martin Kolbe und beide haben als “Bestes Deutsches Gitarrenduo” unzählige Gitarristen weltweit mit ihrem Stil beeinflusst. Die Nominierung für den Deutschen Schallplattenpreis in 1978 ist nur eine der Auszeichnungen aus dieser Schaffensperiode.

Von 1994 bis 2019 lebte er in Arizona/USA und hat insbesondere auch in den Staaten große Anerkennung als Komponist und Interpret seiner Klangwelten sowie als Produzent für junge internationale Musiker erzielt. In den 90er Jahren belegte seine CD Heart & Beat vier Wochen lang die Nr. 1 der Radio Charts in den USA und für seine Mitwirkung auf der CD “Passion on guitar” erhielt Ralf eine Grammy-Nominierung (1997). Seine Produktion PILGRIMAGE mit dem tibetischen Sänger Karjam Saecci wurde 2009 als beste asiatische Produktion ausgezeichnet.

2011 gründete er zusammen mit Peter Autschbach das Duo “Autschbach & Illenberger” mit dem er regelmäßig auch in Deutschland erfolgreich auf Tour ist. Daneben spielt Ralf mit weiteren weltweit anerkannten Künstlern in verschiedenen Projekten und erzielte auch mit ihnen überschwängliche Kritiken.

In seinem Power Trio mit Schlagzeuger Robert Wittmaier und Ausnahmebassist Sandro Gulino (Ernie Watts, Gipsy Kings, Percy Sledge) wird Ralf Illenberger seine einzigartige Gitarrenmusik mit einer Mischung aus bekannten und neuen Stücken präsentieren.

Zu erwarten ist ein musikalisches Feuerwerk im Grenzbereich von Pop/Rock/Jazz und Weltmusik – grenzüberschreitende Musik jenseits der Stile, die auf einzigartige Weise in die Seelenwelt des Hörers eindringt.

Künstler-Webseite: www.ralfillenberger.com

Eintritt: 20,- Euro

Wegen der Abstandsregelung stehen weniger Sitzplätze zur Verfügung, daher unbedingt Karten vorab reservieren, online, telefonisch oder in der Kunsthalle.

Zur Nachverfolgung eventueller Covid-19-Infektionsketten werden Adresse und Telefonnummer des Kartenkäufers erfasst.

Generell sind Abstandsregeln von 1,50 m einzuhalten, zusätzlich gilt auf allen Laufwegen die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.