Unsterbliche Musik – von der Wiener Klassik bis zur russischen Romantik

 

Prof. Michael Legotsky, Konzertpianist, entführt Sie in die Welt des virtuosen Klavierspiels der Unsterblichkeit. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Chopin und Mussorgski.

Michael Legotsky, der weitaus mehr als 2000 Konzerte in der Ukraine, Russland und über die Grenzen hinaus zu Gehör brachte, begeistert seine Zuschauer immer wieder aufs Neue durch sein leidenschaftliches, technisch brillantes, künstlerisches Spiel. Es scheint, als ob sich sein Schöpfergeist mit dem des Werkes und dem des Komponisten zu einer Ganzheit vereinigt.

Legotsky wirkte über 30 Jahre innerhalb und außerhalb seines Landes als Konzertpianist und als ständiger Solist an der Staatlichen Philharmonie in Kiew und Donezk. Seine Lehrtätigkeit an der Musikhochschule Donezk führte er ebenfalls mit großem Einsatz und Anspruch aus.

Der Prokofjew-Preisträger, Verdienter Künstler der Ukraine und Mitglied der Internationalen Akademie für Bildung und Kunst in Kalifornien wurde durch verschiedene Auszeichnungen geehrt. Seit 2000 lebt M. Legotsky in Deutschland, in Leipzig. Im Inn- und Ausland spielt Prof. Legotsky auch weiterhin erstklassige Konzerte. Lassen Sie sich von außergewöhnlichen und berauschenden Klangfarben mitreißen, einfach verzaubern!

Dorothea Philipps

 

Eintritt: 20,- Euro; für Kühlungsborner oder gegen Kurkarte 18,- Euro
Karten in der Kunsthalle oder unter 038293 / 7540