Shaul Bustan Trio

Shaul Bustan Trio – 30. Internationales Gitarrenfestival

Kunsthalle Ostseeallee 48, Kühlungsborn

SHAUL BUSTAN TRIO

Ein altes Tonbandgerät mit nur einer Spule ist der einzige Beweis für die musikalischen Vorfahren des Komponisten Shaul Bustan. Shaul Bustans Urgroßvater, der aus dem Iran kam, entstammte aus einer musikalischen Familie. Er spielte auf traditionellen Instrumenten und sang persische Volksmusik am Hof des Königs. Shauls anderer Urgroßvater, geboren und aufgewachsen in Rumänien, war nicht nur ein großer Opern-Liebhaber, sondern er trug auch jiddische Lieder auf der Gitarre vor und brachte den Menschen die jiddische Folklore nahe.
Das Shaul Bustan Trio sind Shaul Bustan (Kontrabass, Oud und Perkussion), Héloïse Lefebvre (Geige) und Julia Biłat (Cello)

Die Musik des Trios selbst, entspringt aus den Kompositionen von Shaul Bustan – eine einzigartige Mischung aus Israelischer Musik mit europäischen Klängen und Musik aus der Wüste, inspiriert durch seine eigene musikalische Familiengeschichte.

Die drei Virtuosen laden zu einem Konzert der besonderen Art ein – faszinierende neue Klänge und Improvisationen, die mitreissen. Eine Musik, die Geschichten erzählt.